Chain-Bags, Bucket-Bags & Co. - Diese Taschentrends solltest Du nicht verpassen

Chain-Bag, Flechtleder-Handtasche, Lederfransen & Bucket-Bags – Diese Taschentrends erwarten uns in der kommenden Modesaison

Von der Chain-Bag lässt sich Frau gerne an die Kette legen

Bei dem aktuellen Taschentrend Chain-Bag wird die Fashionista sprichwörtlich an die Kette gelegt. Einmal im Bann dieser Taschen mit Gliederketten als Trageriemen, lässt und dieser aktuelle Trend nicht mehr los und sorgt für Abwechslung in der Garderobe modebewusster Trendsetterinnen.

Vielfach in Silberfarben aber gerne auch in Gold oder Rose werden die sogenannten Chain-Bags in dieser Modesaison zum Eyecatcher in den Fußgängerzonen der Modemetropolen und adeln die Handtasche zum High-Fashion Accessoire mit Glamour Effekt.

Flechtleder Taschen im Trend

Ebenso Trendy wie metallische Ausstattungsmerkmale bei Handtaschen sind auch Damenhandtaschen in Flechtleder-Optik, wie das Design der Sophie Abendtasche, welche die beiden Trends Chain-Bag & Flechtleder-Look gekonnt verbindet.

Fransen, der aktuelle Retro-Trend

Wer es lieber Retro mag, der kommt in der aktuellen Modesaison an dem Taschentrend von Fransen und Leder-Applikationen nicht vorbei. Ob Fransen als dezenter Hingucker wie bei der Clutch Maggy oder als maßgebliches Ausstattungsmerkmal wie es die Wildleder-Handtasche Jolie zeigt – Fransen werden uns in vielen Formen und Variationen durch die kommende Modesaison begleiten.

Bucket-Bag - Die Beuteltaschen sind zurück

Im Retro-Chic aber auch als elegante Designer-Tasche prägen auch Bucket-Bags das Bild von Laufstegen, Schaufenstern sowie angesagten Damen-Outifts und bereits jetzt wird deutlich, die Bucket-Bag ist kein kurzweiliger Modetrend, sondern ein Taschentrend, der beste Voraussetzungen hat, zum Mega-Trend zu avancieren.

Der unglaublich große Stauraum, der durch den Schnitt der meisten Bucket-Bags entsteht sorgt dafür, dass die Bucket-Bag nicht nur klasse aussieht – die Bucket-Bag ist auch überaus praktisch.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.